DAS BUCH DES LICHTS / THE BOOK OF LIGHT

Sanskrit

Chakra

Chakra

Beitragvon Nilakantha Agni » Mo 9. Jan 2012, 23:46

Chakra = छक्र

Rad, Lotusblume, Kraftzentrum, die sich in der Nähe von Organen im menschlichen Körper befinden. Es gibt sieben, aber auch zwölf und sogar 49 Chakren oder Kraftzentren im menschlichen Körper. Durch Kanäle oder Nadis sind diese Chakren miteinander verbunden. OM. Durch Kuņḍalinî werden die Chakren aktiviert. Wer keuch lebt, in dem erwacht Kuņḍalinî am schnellsten, der ist aber auch wie Jesus und Buddha den größten Versuchungen ausgesetzt. Jede Chakra hat einen astralen Stengel und Kelch (im Astralleib verankert) und eine Wurzel im physischen Körper und ist Organ - verbunden. Die sieben Hauptchacren und deren korrespondierenden Organe sind:

Wurzelchakra = unterstes ende der Wirbelsäule
Zweite Chakra= Milz
Dritte Chakra Solarplexus
Vierte Chakra = herz
Fünfte Chakra= Kehlkopf
Sechste Chakra = Zirbeldrüse, zwischen den Augen
Siebente Chakra= hypophyse, unter die Schädeldecke
Nilakantha Agni
Offline
 
Beiträge: 426
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 12:46

Zurück zu C

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron